Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Qualifizierungsmaßnahme im Fachbereich Garten- und Landschaftsbau

Aktuell findet keine Qualifikation statt.

Kursbeschreibung:

Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen dieser Qualifizierungsmaßnahme einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben des Garten- und Landschaftsgärtners. Daraus kann sich die Perspektive ergeben, als Hilfsarbeiter_in in einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb zu arbeiten oder eine Ausbildung in diesem Bereich zu beginnen.

Tätigkeitsschwerpunkte während der Qualifizierung sind:

- Zaunbau
- Wegebau
- Gehölzpflege
- Rasenpflege
- Anlage von Stauden- und Gehölzbeeten
- Kombination von praktischer Erfahrung mit theoretischem Wissen

Die Maßnahme findet in Kooperation mit dem Mundenhof Freiburg statt.

Nach Abschluss der Maßnahme wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Freude am Arbeiten in und mit der Natur, bei jeder Witterung
  • handwerkliches Interesse
  • körperliche Fitness
  • Grundkenntnisse der deutschen Sprache, d.h. A2
  • nachrangiger Zugang zum Arbeitsmarkt
Veranstaltungsort:

Mundenhof, Freiburg-Lehen

Kurszeiten auf dem Mundenhof:

2x wöchentlich halbtags
insgesamt: 8 Wochen

Fachspezifischer Deutschkurs:

2x wöchentlich halbtags

Anmeldung und Information:

Peter Bichler
Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.
Immentalstraße 14
79104 Freiburg
Tel.: 0761 88144508
E-Mail: peter.bichler@caritas-freiburg.de