Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Qualifizierungsmaßnahme im Fachbereich Garten- und Landschaftsbau

Aktuell findet leider kein Kurs statt! Eine neue Qualifikation ist in Planung.

 

Kursbeschreibung:

Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen dieser Qualifizierungsmaßnahme einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben des Garten- und Landschaftsgärtners.

Tätigkeitsschwerpunkte während der Qualifizierung sind:

- Lauben,
- Gehölzpflege,
- Anlegen eines Stauden-, Gehölzbeetes,
- Kombination von praktischer Erfahrung mit theoretischem Wissen

Die Maßnahme findet in Kooperation mit dem Mundenhof Freiburg statt.

Nach Abschluss der Maßnahme wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Mögliche Anschlussperspektiven sind die Aufnahme einer Tätigkeit als Hilfsarbeiter in einem Garten- und
Landschaftsbaubetrieb oder eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner.

Teilnahmevoraussetzungen:

Freude am Arbeiten in und mit der Natur, bei jeder Witterung, handwerkliches Interesse, körperliche Fitness, Grundkenntnisse der deutschen Sprache, nachrangiger Zugang zum Arbeitsmarkt, Teilnahme am Projektverbund Baden

Veranstaltungsort:

Mundenhof, Freiburg-Lehen.

Laufzeit des Angebotes:

ca. 8 Wochen, zweimal wöchentlich