Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Basisqualifikation in der Pflege

Ziel und Inhalt der Qualifizierung:

Im Rahmen der Basisqualifikation in der Pflege können Geflüchtete erste Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln.

Es werden folgende grundlegende Kenntnisse vermittelt:

- Grundlagen in Körperpflege, Hygiene und Ernährungslehre
- Vorbeugende Maßnahmen z.B. Wundliegen, Thrombose etc.
- Krankenbeobachtung
- Hilfe beim Essen und Trinken
- Erste Hilfe bei Notfällen
- Berufsorientierung in der Pflege
- Berufsbezogener Deutschkurs für die Pflege
- Vermittlung von Lerntechniken/Lernbegleitung
- Eigene Gesundheitsförderung
- Grundlagen zum Arbeitsrecht
- Individuelle Begleitung und Betreuung während der Qualifizierung und des Praktikums

Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der Johanniter Unfallhilfe e.V. (Regionalverband Baden) statt.

Zum Abschluss der Qualifizierung wird nach einer positiven Wissenskontrolle und dem Praktikum ein Zertifikat der Johanniter Unfallhilfe e.V. ausgestellt. Ziel der Qualifizierung ist es, die Kursteilnehmende im Bereich der Pflege in Arbeit oder in Ausbildung zu vermitteln.

Teilnahmevoraussetzungen:

Motivation, Interesse an einer späteren Tätigkeit in der Pflege, mindestens nachrangiger Zugang zum Arbeitsmarkt, ausreichende Deutschkenntnisse (mind. Niveau A2), Teilnahme am Projektverbund Baden

Informationsveranstaltung:

Do. 01.03.2018 um 13:00 Uhr

Ort: Johanniter Unfallhilfe e.V.
Schwarzwaldstr. 63
79117 Freiburg

Aufbau und Umfang der Qualifizierung:

Theorieteil:
Beginn: Mittwoch, 05.03.2018, Ende: Mittwoch, 16.05.2018
Montags - Freitags: 8:30 - 13:00Uhr
(120 UE/ 1UE = 45 Min.)
Praktikum:
Beginn: Donnerstag, 17.05.2018, 6 Wochen in Vollzeit (160 Stunden)

Veranstaltungsort:

Johanniter Unfallhilfe e.V., Schwarzwaldstr. 63, 79117 Freiburg

Dozentin:

Anita Arnold, Lehrerin für Kranken- und Altenpflege, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Zielgruppe:

Geflüchtete Menschen mit Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Aufenthaltserlaubnis und mindestens nachrangigem Zugang zum Arbeitsmarkt.

Ansprechpartner für Anmeldung und Information:

Herr Alessandro Greco
Volkshochschule Freiburg e.V.
Tel.: 0761/368 95 83
E-Mail: greco@vhs-freiburg.de

 

Download Informationsblatt Basisqualifikation in der Pflege