Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Basisqualifikation in der Pflege

Ziel und Inhalt der Qualifizierung:

Im Rahmen der Basisqualifikation in der Pflege können Geflüchtete erste Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln.

Es werden folgende grundlegende Kenntnisse vermittelt:

- Grundlagen in Körperpflege, Hygiene und Ernährungslehre
- Vorbeugende Maßnahmen z.B. Wundliegen, Thrombose etc.
- Krankenbeobachtung
- Hilfe beim Essen und Trinken
- Erste Hilfe bei Notfällen
- Berufsorientierung in der Pflege
- Berufsbezogener Deutschkurs für die Pflege
- Vermittlung von Lerntechniken/Lernbegleitung
- Eigene Gesundheitsförderung
- Grundlagen zum Arbeitsrecht
- Individuelle Begleitung und Betreuung während der Qualifizierung und des Praktikums

Die Qualifizierung findet in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (Regionalverband Baden) statt.

Zum Abschluss der Qualifizierung wird nach einer positiven Wissenskontrolle und dem Praktikum ein Zertifikat der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ausgestellt. Ziel der Qualifizierung ist es, die Kursteilnehmende im Bereich der Pflege in Arbeit oder in Ausbildung zu vermitteln.

Teilnahmevoraussetzungen:

Motivation, Interesse an einer späteren Tätigkeit in der Pflege, mindestens nachrangiger Zugang zum Arbeitsmarkt, ausreichende Deutschkenntnisse (mind. Niveau A2), Teilnahme am Projektverbund Baden

Informationsveranstaltungen:

Freitag, 27.07.2018 um 10:00Uhr

Montag, 10.09.2018 um 15:00Uhr

Ort: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., 1. OG
Schwarzwaldstr. 63
79117 Freiburg

Aufbau und Umfang der Qualifizierung:

Theorieteil:
Beginn: Montag, 24.09.2018, Ende: Dienstag, 27.11.2018
Montags - Freitags: 8:30 - 13:00Uhr
(120 UE/ 1UE = 45 Min.)
Praktikum:
Beginn: Mittwoch, 28.11.2018, 6 Wochen in Vollzeit (160 Stunden)

Veranstaltungsort:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Schwarzwaldstr. 63, 79117 Freiburg

Dozentin:

Anita Arnold, Lehrerin für Kranken- und Altenpflege, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Zielgruppe:

Geflüchtete Menschen mit Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Aufenthaltserlaubnis und mindestens nachrangigem Zugang zum Arbeitsmarkt.

 

Anmeldung und Information:

Frau Olena Neumann
Volkshochschule Freiburg e.V.
Tel.: 0761 368 95 86
E-Mail: neumann@vhs-freiburg.de

 

 

Download Informationsblatt Basisqualifikation in der Pflege