Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Basisqualifikation in der Gebäudereinigung

Kursbeschreibung:

Im Rahmen der Basisqualifikation in der Gebäudereinigung können Flüchtlinge, Asylsuchende und Geduldete erste Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln.
Es werden folgende grundlegende Kenntnisse vermittelt:
Hygienegrundkenntnisse, Anwendung von Arbeitsgeräten, sachgerechte Anwendung von Reinigungsmitteln, korrekte Reinigung von unterschiedlichen Oberflächen, Arbeitspläne.

Die Qualifizierung findet mit freundlicher Unterstützung des Instituts für Reinigungs- und Hygienetechnik (IRHT) statt.

An einem Tag der Qualifizierung soll das theoretische Wissen praktisch angewandt werden, indem ein Raum oder eine Einrichtung gereinigt wird.

Zum Abschluss der Qualifizierung wird nach einer positiven Wissenskontrolle ein Zertifikat des Instituts für Reinigungs- und Hygienetechnik ausgestellt.
Darüber hinaus werden im Rahmen der Qualifizierung Reinigungsfirmen eingeladen, um einen ersten Kontakt zu möglichen Arbeitgebern herzustellen.

Teilnahmevoraussetzungen:

Motivation, Interesse an einer späteren Tätigkeit in der Gebäudereinigung, nachrangiger Zugang zum Arbeitsmarkt, ausreichende Deutschkenntnisse (mind. Niveau A2), Teilnahme am Projektverbund Baden.

Kurszeiten:

20.03.2017 bis 24.03.2017

Kursumfang:

35 UE

Infotreffen:

Mo., 20.01.2017 um 13.30 Uhr, VHS Freiburg

Rotteckring 12, 79098 Freiburg

Veranstaltungsort:

Institut für Reinigungs- und Hygienetechnik, Liebigstr. 4, 79108 Freiburg

Veranstaltungsort:

Institut für Reinigungs- und Hygienetechnik,
Liebigstr. 4, 79108 Freiburg

Laufzeit des Angebotes:

1 Woche, täglich

Ansprechpartner für Anmeldung und Fragen:

Herr Alessandro Greco
Volkshochschule Freiburg e.V.
Friedrichstr. 52
79098 Freiburg
Tel.: 0761/368 95 33
E-Mail: greco@vhs-freiburg.de

Frau Olena Neumann
Volkshochschule Freiburg e.V.
Friedrichstr. 52
79098 Freiburg
Tel.: 0761/368 95 86
E-Mail: neumann@vhs-freiburg.de