Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Standorte

Karte Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge Projektverbund Baden Loerrach Freiburg Offenburg Rastatt Karlsruhe

+A+K+T+U+E+L+L+E+S+

 

- Neues aus dem Projekt

Julia Gürke ist umgezogen! Ihr Büro befindet sich jetzt in der Berliner Allee 1 (Telekomgebäude), im 6. OG in Raum 639. die Bitte beachten Sie auch die neue Telefonnummer 0761-2016355.

 

- Presse

 "Thematisch orientieren sich die (Qualifizierungs-) Kurse am Bedarf: Vergangenes Jahr betreute Marita Bonaventura eine Qualifizierung zur Küchenhilfe. Gerne würde sie auch im Pflegebereich etwas anbieten. Für die Malergehilfen sucht sie noch geeignete Praktikumsplätze."

(Gramespacher, D.(31.05.2017): Integration mit Pinsel und Farbrolle, in: Badische Zeitung)

 

 (Stand: 14.08.2017)