Das Projekt „Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge – Projektverbund Baden“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund im Handlungs­schwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF)“ durch das Bundesministe­rium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bundesministerium für Arbeit und Soziales
ESF
EU
Zusammen Zukunft Gestalten
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge
Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge - Projektverbund Baden
ESF Integrationsrichtlinie Bund

Standorte

Karte Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge Projektverbund Baden Loerrach Freiburg Offenburg Rastatt Karlsruhe

+A+K+T+U+E+L+L+E+S+

10 Jahre Arbeitsmarkt-
integration von Geflüchteten

Seit November 2008 begleiten, beraten und unterstützen der Projektverbund Baden und das Vorgängerprojekt Projektverbund Bleiberecht Geflüchtete auf ihrem Weg der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt, bieten berufliche Qualifizierungen in verschiedenen Arbeitsfeldern für Geflüchtete an und setzen sich für eine Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen für die Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten ein.

 

Aktuelles Kursangebot
am Standort Freiburg

Ein "Bewerbungstraining für Geflüchtete" beginnt ab 06.11.2018.
Hierzu findet vorab ein Informationstreffen am
Dienstag, 23. Oktober 2018 um 13:30 Uhr in der VHS im Schwarzen Kloster, 1. OG, Raum 110, Rotteckring 12, 79098 Freiburg statt.

Nähere Informationen zu diesem Angebot hier.

 

 

 

 Stand: 10.10.2018